ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:48 Uhr

Spremberger Wassersportler präsentieren sich
Zum Drachenbootrennen gehen 20 Teams an den Start

 Vier Boote hat die Kanu-Abteilung der SG Einheit gechartet für ihr 12. Drachenbootrennen am 31. August, das Göran Winter von der Abteilungsleitung mit organisiert. 20 Teams gehen an en Start, 15 haben sich für das training am 24. August angemeldet.  Foto: Martina Arlt
Vier Boote hat die Kanu-Abteilung der SG Einheit gechartet für ihr 12. Drachenbootrennen am 31. August, das Göran Winter von der Abteilungsleitung mit organisiert. 20 Teams gehen an en Start, 15 haben sich für das training am 24. August angemeldet. Foto: Martina Arlt FOTO: Arlt Martina
Spremberg. Tag der offenen Tür mal anders: Zum Sommerfest der Kanusportler in Spremberg ist Spaß garantiert.

Das zwölfte Drachenbootrennen auf der Spree am Spremberger Bootshaus rückt in die heiße Phase. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, in der Feingießerei in Spremberg werden 400 Medaillen für die Teilnehmer des Rennens hergestellt. Zwei Wanderpokale werden vergeben; einer den Sieger, einer für den Letzten, der Platz 20 belegt. Er bekommt die „Rote Laterne“. Außerdem bekommen die ersten drei eine Gold-, Silber- oder Bronzemedaille überreicht. Die Freude bei den Mannschaften ist dann immer riesengroß. Um das Vereinssommerfest der SG Einheit Spremberg mit dem großen Drachenbootrennen abzusichern, sind mehr als 70 Mitglieder und Helfer im Einsatz. Es beginnt am 31. August um 13 Uhr

20 Teams haben sich bereits angemeldet, mehr wird es nicht geben. „Mit 20 Mannschaften kommen wir immer an unsere Startergrenzen. Gefahren wird dann eine Strecke von 200 Metern stromabwärts. In jedem Team starten 18 bis 20 Wettkämpfer und ein Trommler. Die Paddelpositionen sind mit mindestens sechs weiblichen paddelnden Teilnehmerinnen zu besetzen. Diesmal ist der FCMC und Die Garde wieder jeweils mit einem Boot dabei. Und auch das BWS können wir nach einer Pause wieder begrüßen“, so Organisationschef Göran Winter.  15 Teams haben sich für das Training am 24. August ab 10 Uhr am Bootshaus  angemeldet.

Zum Rennen starten Mannschaften wie Kumpelboot, Powerguss, Strittmatters Allstars oder Die Lustigen Hühner. Umrahmt wird das Sommerfest mit dem Tag der offenen Tür durch Hüpfburg, Kinderschminken, Feuerwehr, ATZ Welzow, Papierfabrik, Tombola und Kahnfahrten.