| 02:35 Uhr

Wasserspiele, Stadtfotos und eine Nacht in der Dorfschule

Welzow. Das Kultur- und Gemeindezentrum "Alte Dorfschule" hat sein Ferienprogramm für die Zeit vom 15. bis 31. August gestrickt. Annett Igel-Allzeit

Laut Sozialpädagogin Anja Thürmer sind in diesen knapp drei Wochen von Dienstag bis Donnerstag Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren von 10 bis 14 Uhr eingeladen. Den 13- bis 16-Jährigen gehört der Nachmittag von 15 bis 18 Uhr. "Wir haben uns Themen ausgedacht, verschieben sie aber, wenn das Wetter ins Schwimmbad treibt", so Anja Thürmer.

Am 15. und 16. August steht Trash-Art auf dem Programm. "Das ist Kunst aus Müll. Wir wollen herausfinden, ob sich aus Plastikflaschen, CDs, Folien und Kleiderbügel lustige oder gar nützliche Sachen basteln lassen", so die Sozialpädagogin. Am 17. August wird es nass. Spielbrunnen und Wasserbahnen werden gebaut und Eiswürfel fürs Malen entdeckt. Am 22. August beginnt der Ferientag um 17 Uhr, denn es soll nach einer Pyjama-Party mit Pizza in der Dorfschule übernachtet werden. Einen Wellness-Tag legt das Team am 24. August ein - mit Entspannungsmusik, Gesichtsmaske, Nagellack und Zeit für die Frisur. Bei einer Foto-Challenge am 29. und 30. August nehmen sie mit Fotoapparaten Welzow wahr. Und am 31. August ist zum Ferienabschluss ein großes Grillfest ab 14 Uhr geplant.

Anmeldungen werden bis zum 4. August entgegengenommen - Telefon 035751 27763. Es gibt stets Mittagessen, der Unkostenbeitrag beläuft sich auf drei Euro pro Tag.