| 02:45 Uhr

Vorbereitungskurs auf MPU-Prüfung

Spremberg. Der Abstinenzlerverein Spremberg bietet ab dem 11. Oktober wieder einen Kurs für suchtmittelauffällige Straßenverkehrsteilnehmer an. red/js

Dieser sol auf die medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) vorbereiten, die notwendig wird, wenn der Führerschein nach einer oder mehreren Alkohol- oder Drogenfahrten entzogen wird. Die relativ hohe Durchfallquote von circa 60 Prozent ist nach Einschätzung des Vereins begründet durch ungenügende Vorbereitung. Der Kurs wird über circa drei Monaten in der Geschäftsstelle des Abstinenzlervereins Spremberg (Am Berghang 1) in Spremberg durchgeführt, kostet 300 Euro und umfasst ein Vorgespräch, zehn Gruppengespräche Minuten sowie ein Auswertungsgespräch (Telefon 03563 92646).