ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:26 Uhr

Spremberg
Vom Salz zum Kräutergarten

Spremberg. Die Veranstaltungsreihe, die das Niederlausitzer Heidemuseum im Kulturschloss Spree-Neiße und die Spremberger Turmapotheke gemeinsam gestartet haben, geht im Februar mit dem Thema Schüßler-Salze weiter.

Am 21. Februar ab 18.30 sind zu dieser Informationsveranstaltung in der Turmapotheke am Markt alle Interessierten eingeladen. Zum Auftakt im Januar im Museum, wo sogar Füße gebadet werden konnten, hatten die Teilnehmer den Organisatoren für Februar bereits eine Frage mitgegeben: Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Schüßler-Salzen und Kräutern? Grundsätzlich soll die Veranstaltungsreihe das Interesse am Spremberger Kräutergarten am Schloss noch mehr ankurbeln. Führungen durch den Garten, so die Museumsmitarbeiterin Romy Walther, lohnen sich erst ab dem Monat Mai wieder.