ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:17 Uhr

Vollmert-Brunnen in Spremberg wird abgedichtet

Der Brunnen im Stadtpark soll im Juni wieder sprudeln.
Der Brunnen im Stadtpark soll im Juni wieder sprudeln. FOTO: Igel-Allzeit
Spremberg. Während die Brunnen in Spremberg – ob auf dem Kleinen Markt, am Pfortenplatz, in Haidemühl oder am Lapidarium – wieder sprudeln, ist das Becken des Vollmert-Brunnens im Stadtpark noch leer. Regelmäßig muss es gereinigt werden, weil reichlich Blätter und Äste von den Bäumen ins Wasser fallen. ani

Auch die Nano-Silber-Schicht auf den Fliesen, die die Stadt vor sieben Jahren aufbringen ließ, entbindet nicht davon. In dieser Woche wurden die Fliesen wieder neu verfugt und abgedichtet.

Der Künstler Manfred Vollmert hatten den Brunnen mit den Kupferschalen, die an Muscheln erinnern, 1974 für den Georgenberg geschaffen. Im Juni, so verspricht Baufachbereichsleiter Gerd Schmiedel, soll das Wasser wieder sprudeln.