ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Vier Wegenamen zu Spremberger Denkmal beschlossen

Spremberg.. Die vier Zugangswege zur separaten Denkmalanlage, die auf dem Georgenberg entstehen soll, haben mit dem Beschluss des Spremberger Stadtparlaments jetzt ihren Namen bekommen.

Mit „Zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus“ , „Zum Gedenken der Opfer des Stalinismus“ , „Zum Gedenken an alle Gefallenen der Weltkriege“ und „Zum Gedenken an alle Opfer unter der Zivilbevölkerung“ sollen sie beschriftet werden, sobald die Denkmalanlage errichtet ist. Der Beschluss in der Stadtverordnetenversammlung ging nicht einstimmig durch. Sechs Abgeordnete - unter anderem aus der Fraktion der Linken - enthielten sich der Stimme. (ani)