| 02:35 Uhr

Viele Neuerungen in Keuner Schule

Forst. In der Archimedes Grundschule geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand. Bereits in den letzten Schultagen haben Schüler und Mitarbeiter gepackt, da der Hort neue Räume erhält, informiert Schulleiter Daniel Böhm. red/js

Zusammen mit Eltern und Mitarbeitern wurden drei ehemalige Klassenräume im Altbau für den Hort renoviert und neu eingerichtet. Außerdem werden momentan die alten durch moderne, wärmeisolierende Fenster ausgetauscht. Sowohl die Kohleheizung aus dem Jahr 1980 als auch die Heizungsrohre im Gebäude werden ersetzt. Ein Schornstein wird abgebrochen, ein moderner Gas-Brennwertkessel eingebaut. Insgesamt investiert der private Schulträger nach eigenen Angaben rund 140 000 Euro, "ohne dass eine öffentliche Unterstützung erfolgt", so Böhm. Alle Baumaßnahmen sollen bis Ende September, dem Beginn der neuen Heizperiode, abgeschlossen sein.