Für Hedda Siegmund waren es nervenaufreibende Wochen zwischen Hoffen und Bangen. Bis zuletzt war sie voller Zuversicht, dass ihr Bruder Wolfram E. doch noch wohlbehalten wieder auftaucht. Der 64-Jährige war am Abend des 10. Januar aus einer betreuten Wohngemeinschaft im Spremberger Ortsteil Tratte...