ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:07 Uhr

Spremberg
Verein bietet Spezialkurs für Autofahrer an

Spremberg. Einen Kurs für Autofahrer, denen der Führerschein wegen Alkohol oder Drogen am Steuer entzogen wurde, bietet der Abstinenzlerverein in Spremberg an. Wie der Vorstand des Vereins mitteilt, beläuft sich die Durchfallquote bei der medizinisch-psychologischen Untersuchung auf ungefähr 60 Prozent.

Das beruhe vor allem auf ungenügender Vorbereitung. Der Kurs in der Geschäftsstelle des Abstinenzlervereins am Berghang 1 beginnt am 10. Oktober. Er dauert drei Monate. Die Teilnehmergebühr kostet 300 Euro. Erst am Sonntag ertappten Polizeibeamte einen betrunkenen Fahrer zwei Mal nacheinander, zuerst in Spremberg, dann bei Drebkau, obwohl sie ihm das Fortsetzen seiner Tour untersagt hatten. Außerdem war sein Auto wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zum Zwangsentstempeln ausgeschrieben. Ihn erwartet ein Gerichtsverfahren.