| 02:56 Uhr

Vattenfall organisiert Ausbildungsmesse für 700 Schüler in Welzow

Welzow. Zum vierten Mal findet in der Lausitz eine von Vattenfall organisierte Ausbildungs-Kontakt-Messe statt. Dabei werden sich am kommenden Mittwoch, 22. Catrin Würz

April, von 12 bis 17 Uhr rund 70 Unternehmen, Einrichtungen und Hochschulen im und am Excursio-Besucherzentrum in Welzow präsentieren. Firmenvertreter beantworten Fragen rund um Ausbildung und Karrierechancen. "700 Schüler sind schon angemeldet", teilt Messe-Organisatorin Inge Braune mit. Vattenfall als einer der größten Ausbildungsbetriebe sorgt mit Bustransfers dafür, dass Schüler aus brandenburgischen und sächsischen Städten der Bergbauregion diese Messe in Welzow besuchen können. "Aber natürlich sind auch alle anderen interessierten Schüler und Eltern willkommen", so Inge Braune.

Seit vier Jahren wird die Ausbildungs-Kontakt-Messe jeweils im Wechsel in Weißwasser und Welzow angeboten. "Sie richtet sich an Schulabgänger, die eine berufliche Perspektive in der Lausitz suchen. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Firmen, Einrichtungen und Hochschulen ins Gespräch zu kommen", kündigen die Veranstalter an.

Neben Vattenfall werden unter anderem die Unternehmen ABB, Siemens, BASF, Deutsche Bahn, Bundeswehr und Sparkasse vertreten sein. Studieninteressierte können sich an den Ständen der BTU Cottbus-Senftenberg, der TU Bergakademie Freiberg oder der Hochschule der sächsischen Verwaltung informieren.