ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:17 Uhr

Unfall auf der B 156
Vier Verletzte bei zwei Unfällen

Die B156 am Abzweig Reuthen musste zeitweise gesperrt werden.
Die B156 am Abzweig Reuthen musste zeitweise gesperrt werden. FOTO: Bogott Detlef / Detflef Bogott
Spremberg. Drei Menschen sind am Dienstag bei einem Auffahrunfall am Abzweig Reuthen auf der Bundesstraße 156 verletzt worden. Bereits am Montagvormittag war auf der Bundesstraße 156 zwischen Spremberg und Graustein ein Pkw auf ein am Straßenrand stehendes Streckenwacht-Fahrzeug des Landesbetriebes für Straßenwesen aufgefahren.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pkw verletzt und musste ins Spremberger Krankenhaus gebracht werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war der Verkehr aus beiden Richtungen voll gesperrt, sodass sich lange Staus bildeten. ⇥Foto: Detlef Bogott

(dbo)