ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:59 Uhr

Projekt zum Stromsparen in Spremberg
Umrüsten auf LED-Licht im Jahr 2019 geplant

Spremberg. Das Umrüsten der Straßenlaternen in Spremberg auf LED-Technik ist für das zweite Quartal des Jahres 2019 vorgesehen. So sieht es der aktuelle Zeitplan des Rathauses vor. In Spremberg können 3829 von 4030 Straßenlampen LED-Licht erhalten.

Dabei ließen sich 70 Prozent der bisherigen Stromkosten sparen. Das schätzen Fachleute der Degat Planungsgesellschaft aus Cottbus. Sie untersuchten 323 Straßen in der Stadt.