Nur Gesine Forberger, die nach einer kurzfristigen Absprache noch als Sopranistin auftreten wollte, muss wegen einer Vorstellung im Staatstheater Cottbus an diesem Tag doch wieder absagen. Das Konzert mit Werken von Bach, Telemann, Stamnitz und Bozza beginnt um 19 Uhr. (ani)