ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:11 Uhr

Tour de Osten
Mehr als 200 Radler in Spremberg erwartet

 Über 200 Teilnehmer der Tour de Osten werden in Spremberg  erwartet.
Über 200 Teilnehmer der Tour de Osten werden in Spremberg erwartet. FOTO: FESTUNION GmbH / Festunion GmbH
Spremberg.  In zwei Wochen macht die „Tour de Osten“ Station in Spremberg. Am 17. und 18. Juli werden mehr als 200 Teilnehmer der 13. Auflage des Radtouristikevents im Alter von 13 bis 83 Jahren in Spremberg und Umgebung unterwegs sein.

In sieben Etappen radeln sie ab Dresden über Bautzen, Spremberg, Finsterwalde nach Torgau, sollen dabei Land und Leuten kennenlernen, konnten zwischen drei Unterkunftskategorien (Hotel, Pension, Sporthalle) wählen. „Dank der Zusammenarbeit mit Etappenstädten, Sportvereinen, Landkreisen können wir für jeden Geldbeutel eine attraktive Möglichkeit für diesen ganz besonderen Aktiv-Urlaub anbieten“, so Dieter Krumme, Geschäftsführer der veranstaltenden Eventagentur Festunion aus Dresden. Nach seinen Angaben ist die „Tour de Osten“ mit ihren rund 200 Teilnehmern das größte bundeslandübergreifende Radtouristikevent Deutschlands.