ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:10 Uhr

Nachbarn warnten wegen toter Linde
Firma entfernt Risiko für Straßenverkehr

Spremberg. Ein Verkehrsrisiko an der Senftenberger Straße in Spremberg ist verschwunden. Wie Sachgebietsleiterin Doritha Drews bestätigt, hat die beauftragte Firma in dieser Woche eine Linde entfernt, die den Nachbarn seit drei Jahren Sorgen bereitete.

An der Senftenberger Straße wohnt Simone Wolf, und sie berichtete, der Baum habe bereits etliche Äste verloren, so dass es sich nur noch um eine Frage der Zeit handele, bis sie ein vorbeifahrendes Auto beschädigen würden. Am Montag dieser Woche sah Simone Wolf jedoch, dass die Mitarbeiter der Firma die tote Linde beseitigten. „Darüber bin ich sehr glücklich“, sagt sie. „Endlich besteht dieses Risiko nicht mehr.“