ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:00 Uhr

Nachwuchs schaut aus dem Nest
Terpe freut sich über Jungstörche

Spremberg. Im Storchennest in Terpe ist Nachwuchs zur Welt gekommen. Ortsvorsteher Dieter Freißler sagt: „Es handelt sich um drei Storchenjungen, die ab und zu vom Rand des Nestes nach draußen gucken.“ Ein weiterer Jungvogel habe leider die Tage nach der Geburt nicht überlebt.

Bereits im April begann das Storchenpaar mit der Brut, wie der Ortsvorsteher berichtet. „Der Nachwuchs besitzt nun schon ein Federkleid“, sagt Dieter Freißler. „Alles sieht so aus, als ob die Tiere aus dem Gröbsten raus sind.“ In den vergangenen beiden Jahren waren in Terpe bereits jeweils drei Storche flügge geworden. Neun Junge kamen seit dem Jahr 2002 im Dorf zur Welt.