ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:57 Uhr

Spremberg
Tanz-Kaffee ist in Spremberg immer gut besucht

Die Tanzfläche im Bergschlösschen war am Freitagnachmittag immer bestens gefüllt. Dafür sorgten die „Welzower Blasmusikanten“.
Die Tanzfläche im Bergschlösschen war am Freitagnachmittag immer bestens gefüllt. Dafür sorgten die „Welzower Blasmusikanten“. FOTO: Arlt Martina
Spremberg. Dieses Mal gab es eine Rekordbeteiligung. Termine für das neue Jahr stehen bereits fest – Reservierungen werden empfohlen.

Den Tanzfreunden ist es egal, zu welchem Wochentag zum Tanz Kaffee in Spremberg eingeladen wird. Dann „schmeißen sie sich in Schale“ und machen sich auf den Weg zum Bergschlösschen. Denn seit vier Jahren findet regelmäßig das „Tanz-Kaffee“ statt. Damit trafen wohl die Organisatoren um Oskar Budde und dem Team des Bergschlösschens mit Birgit Kamenz an der Spitze genau den Nerv der Zielgruppe. Mit Blasmusik und tollen Klängen kann man besonders die Senioren aus ihren vier Wänden locken.

Zum Tanz Kaffee am Freitag konnte sogar ein Besucherrekord mit 95 Gästen registriert werden. Zweimal im Jahr werden die „Welzower Blasmusikanten“ eingeladen, so auch zum Ausklang des Jahres 2017. Zu den Stammgästen gehörten Eckhard (76) und Waltraud Oelmann (70) aus Weißwasser: „So eine schöne Veranstaltung, wo regelmäßig die Blasmusik aufspielt, gibt es bei uns nicht. Mehr als 40 Mal waren wir in diesem Jahr zu Tanzveranstaltungen dabei“ erzählt Waltraud Oelmann, die mit ihrem Mann zwischen Trebus, Schleife, Bad Muskau, Spremberg und Klinge tänzerisch unterwegs ist.

Birgit Kamenz als Leiterin des Spremberger Bergschlösschens ist immer wieder begeistert, wenn sie die tanzfreudigen Senioren sieht: „Sie strahlen Lebensfreude aus und haben Spaß in der Gemeinschaft.“ Es gibt natürlich meist Frauenüberschuss unter den Tänzern. Tanzfreunde sind auch zum Seniorenfasching des FCMC eingeladen sind.“

Neu war auch am Freitag im Spremberger Bergschlösschen, dass für die Tanzfreunde Festtagssuppe auf Wunsch serviert wurde, die die Köche in der Schilfhütte zubereiteten. Passend zum Jahresausklang probierten die Gäste gern einmal die Glühweinbonbons des Hauses. Ehrenamtliche Helfer sorgten sich um das leibliche Wohl der Gäste im Bergschlösschen.

Weitere Tanz-Kaffee-Termine sind am 25. Januar (Seniorenfasching – FCMC), 18. Februar, 25. März (mit Blasmusik), 22. April, 27 Mai und 17. Juni.