ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:13 Uhr

Ausverkauftes Haus
Tanz im Schokoladenland in Hornow

 Ausverkauftes Haus bei der ersten Tanzveranstaltung in der neuen Scheune in der Confiserie in Hornow.
Ausverkauftes Haus bei der ersten Tanzveranstaltung in der neuen Scheune in der Confiserie in Hornow. FOTO: Arlt Martina
Hornow. Ausverkauftes Haus in der ausgebauten Scheune der Confiserie. Gäste kommen aus der gesamten Region. Von Martina Arlt

Wenn einmal im Monat nach Hornow zum „Tanz im Schokoladenland“ eingeladen wird, dann holen die Tanzfreunde auch schon am Vormittag ihre feine Garderobe aus dem Schrank, und die Frauen legen ihren Perlenschmuck an. Sie haben gute Laune im Gepäck und sitzen gern in geselliger Runde beisammen.

Diese Tanzveranstaltung hat seit längerer Zeit in Hornow Tradition und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch nun am Mittwoch sorgten 90 Besucher für ein ausverkauftes Haus, denn es wurde erstmals in der neu ausgebauten Scheune das Tanzbein geschwungen.

„Was für ein Tag, erstmals Tanz in dieser Residenz, in diesem tollen Haus. Ich begrüße alle Tanzfreunde auf das Herzlichste. Genießen Sie die schönen Stunden“, sagte Alleinunterhalter Lothar Ott von „Digital Romantik“ zu den Gästen.

Die Tanzfreunde kommen aus Cottbus, Döbern, Weißwasser, Spremberg und sogar aus Luckau, um in gepflegter Atmosphäre und bei schöner Musik für vier Stunden übers Tanzparkett zu schweben. Die Confiserie spendierte Kaffee und Kakao.

Unter den Gästen war auch der 80-jährige Musiker Horst Tschirschwitz. Er schaute sich diesmal das ganze Geschehen vom Tisch aus an. Früher stand er selbst auf der Bühne und spielte bei den „Cortinas“. Er ist bereits seit seinem 14. Lebensjahr mit der Musik verbunden. „Musik ist mein Leben“, sagt er. Er habe schon in mehreren Formationen mitgespielt und sei auch noch heute zu Veranstaltungen auf der Bühne zu finden.

„Es wird hier so richtig schöne Tanzmusik gespielt. Das lieben die Gäste“, kommt Tschirschwitz ins Schwärmen. In Hornow ist seiner Meinung nach ein wunderbares Haus entstanden und ein Saal, der tatsächlich zum Tanzen einlade. „Tanzen hält jung“, erzählt der 80-Jährige. Die ersten Leute seien schon morgens um neun Uhr gekommen, obwohl der Tanz erst um 10 Uhr anfing.

Die nächste Tanzveranstaltung in Hornow findet am 28. August 2019 statt.

 Ausverkauftes Haus bei der ersten Tanzveranstaltung in der neuen Scheune in der Confiserie in Hornow.
Ausverkauftes Haus bei der ersten Tanzveranstaltung in der neuen Scheune in der Confiserie in Hornow. FOTO: Arlt Martina