ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:47 Uhr

Talsperre ist in diesem Jahr kein Badesee

Spremberg/Bagenz. Die Talsperre Spremberg wird in diesem Jahr nicht als Badesee ausgewiesen. Weil die Bauarbeiten an der Talsperre andauern, schwankt auch der Wasserstand weiter. ani

Und wie der Landkreis Spree-Neiße mitteilt, wurde schon jetzt am Strand des Campingplatzes Bagenz beim Parameter Escheria Coli eine 3,9-fache Grenzwertüberschreitung festgestellt. "Das bedeutet, es kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen beim Baden kommen", heißt es aus dem Fachbereich Gesundheit. Grünes Licht gibt es hingegen für den Lohnteich Tschernitz, den Badesee Eichwege und den Felixsee Bohsdorf.