ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Szymanski bekommt Unterschriften überreicht

Spremberg.. Zwei Brandenburger Minister, Frank Szymanski (SPD) und Ulrich Junghanns (CDU), kommen am 4. September zum Spremberger Unternehmertag der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung.


Die MIT stellt den Unternehmertag in diesem Jahr unter das Motto "Spremberg muss Mittelzentrum bleiben". Im Rahmen der Veranstaltung findet eine Podiumsdiskussion unter der Leitung des Spremberger Bürgermeisters Dr. Klaus-Peter Schulze statt.
Die Veranstaltung soll auch genutzt werden, um Szymanski vom Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung die 5700 Unterschriften zu übergeben, die der City-Werbering, der Fremdenverkehrsverein und die MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung gesammelt haben.
"Spremberg muss einmal mehr deutlich machen, dass es Mittelzentrum war, ist und bleibt. Ein laut Wirtschaftsministerium ,starker wirtschaftlicher Wachstumsraum‘ braucht einen Status, der diese Stärke nach Außen dokumentiert. Dies müssen wir den verantwortlichen Ministerien deutlich machen", so Andreas Bränzel, Vorsitzender der MIT.
Die Veranstaltung findet am Sonntag ab 10 Uhr im Hotel und Gasthof Georgenberg statt. Wie immer ist der Unternehmertag offen für alle, die sich für das Thema Wirtschaft interessieren, Unternehmer sind, Unternehmen leiten oder Unternehmer werden wollen.
Der Spremberger Unternehmertag findet bereits zum neunten Mal statt und bringt jedes Jahr Spitzenpolitiker und mittelständische Unternehmer an einen Tisch. (pm/ani)