ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:15 Uhr

Werben um Freiwillige für das Jahr 2019
Suche nach Wahlhelfern beginnt bereits

Spremberg. Das Werben um Wahlhelfer für das Jahr 2019 wird sich in Spremberg als Herausforderung entpuppen. Davon geht Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) aus. „Wir müssen rechtzeitig damit beginnen, nach Freiwilligen zu suchen“, erklärte sie in dieser Woche bei der Konferenz der Stadtverordneten im Bürgerhaus.

Im Frühjahr stehen die Wahl für das Europaparlament und die Kommunalwahlen bevor. Darauf folgt am 24. September die Wahl für den Bundestag. Landtagswahlen sind ebenfalls für den Herbst geplant. Schon allein bei der Kommunalwahl entscheiden die Einwohner über den künftigen Kreistag, die Gemeindevertreter, Stadtverordneten, Bürgermeister und Ortsbeiräte.