ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:28 Uhr

Strittmatter-Museum
Strittmatter-Laden startet in den Frühling

Bohsdorf. Die Winterpause im Strittmatter-Laden in Bohsdorf ist beendet. Ab sofort kann das Museum wieder besichtigt werden. Dass kündigt Renate Brucke, Vorsitzende des Erwin-Strittmatter-Vereins, an. Es erinnert  an die Kindheit und Jugend des Schriftstellers, an die ganze Familie und lässt die Geschichten aus der Roman-Trilogie „Der Laden“ lebendig werden. Von Annett Igel-Allzeit

Am Samstag, am Sonntag und an den Feiertagen ist das Museum von 11 bis 16 Uhr geöffnet, am Donnerstag und Freitag kann es von 13 bis 16 Uhr besucht werden. Am 6. April wird zum Literaturcafé nach Bohsdorf eingeladen. Der Buchautor und Lyriker Klaus Trende spricht über Eva Strittmatter und ihre Gedichte. Um 14 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Begegnungsstätte „Unter Eechen“ neben dem Laden.