ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

Straßenpflaster-Visite in der Mühlenstraße

Spremberg. Was tun mit dem Altstadtpflaster, das in der Mühlenstraße und am Kirchplatz zur kaum überwindbaren Hürde für ältere Bewohner geworden ist? Auf einer Vor-Ort-Begehung wollen sich am 11. März Mitglieder des Bauausschusses und des Fachamtes mit Senioren treffen, die den Zustand zuletzt immer stärker kritisiert hatten. Catrin Würz

Dabei sollen auch die Versuchsflächen begutachtet werden, an denen vor einem Jahr das Pflaster mit Mörtel verfüllt wurde.