ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:02 Uhr

Bauarbeiten beendet
Straße in Bloischdorf vor der Frist fertiggestellt

Spremberg/Forst. Drei Tage vor dem offiziellen Ende der Frist haben die Mitarbeiter der Firma Eurovia die Fahrbahn auf der Straße zwischen Türkendorf und Bloischdorf fertigestellt. Das berichtet Frank Kuckert von der Unteren Straßenverkehrsbehörde des Spree-Neiße-Kreises.

„Besonders knifflig waren der Durchlass samt Staubauwerk an der Teichanlage und die verkehrssichere Gestaltung des Ortseingangs von Bloischdorf“, erläutert er. „Denn an diesem Punkt treffen mehrere Fahrbahnen in verschiedenen Winkeln auf die gekrümmte Kreisstraße.“ So habe die Kreisverwaltung vor den Bauarbeiten Grundstücke angekauft, um eine bessere Sicht für Autofahrer in die Pläne einzubeziehen. Zudem verengt sich die Straße in der Umgebung eines großen Baumes. Er sollte erhalten bleiben, da er aus Perspektive des Naturschutzes als besonders wertvoll gilt. Für den Herbst dieses Jahres planen die Mitarbeiter des Landkreises, den Straßenrand mit weiteren Bäumen zu versehen.