ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:27 Uhr

Spremberg wirbt um Arbeitskräfte
Stand informiert zu Chancen für Rückkehrer

Spremberg. Der städtische Wirtschaftsförderer ASG wird gemeinsam mit weiteren Spremberger Unternehmen zum Heimatfest einen Stand betreuen. Wie die ASG-Mitarbeiterin Sandra Krautz mitteilt, erhalten dort potenzielle Rückkehrer, neue Spremberger und weitere Besucher Informationen rund um das Leben in der Stadt, vor allem zu den beruflichen Chancen.

Bei einer kleinen Stellenbörse können sich die Besucher des Heimatfestes über den regionalen Arbeitsmarkt informieren, offene Stellen suchen oder ihre Arbeitskraft anbieten können. Unternehmer mit vakanten Arbeitsplätzen oder Ausbildungsstellen können diese Angebote über die Börse offerieren. Dazu sollten sie eine Kurznotiz mit der Stellenbezeichnung, dem Ansprechpartner, den Kontaktdaten und weiteren Informationen bis zum 27. Juli an Sandra Krautz unter der Mailadresse s.krautz@asg-spremberg.de schicken.

Der Rückkehrer-Stand der ASG befindet sich am Sonnabend, 11. August, von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Langen Straße an der Alten Post in Spremberg.