ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:10 Uhr

Leseangebot
Stadtbibliothek Welzow kann kostenlos genutzt werden

Leni Pötschke (7) aus Welzow sieht sich gern in der Bibliothek um und lässt sich von Jugendkoordinatorin Anja Thürmer beraten.
Leni Pötschke (7) aus Welzow sieht sich gern in der Bibliothek um und lässt sich von Jugendkoordinatorin Anja Thürmer beraten. FOTO: Arlt Martina
Welzow. Freizeitangebote gleich zu Beginn des Jahres.

Die Stadtbibliothek Welzow verfügt über rund 4 000 Bücher, CD´s, Videos   und Musikkassetten. Die Nutzung ist für die Leseratten kostenlos. In regelmäßigen Abständen stellt die Kreisbibliothek Spremberg auch Austauschbestände von Literatur zur Verfügung.

Derzeit sind die Mitarbeiter der Alten Dorfschule Ansprechpartner für die Stadtbibliothek. Auch Jugendkoordinatorin Anja Thürmer von diesem Kultur- und Gemeindezentrum ist im Rahmen ihrer Freizeitangebote immer wieder bemüht, diese Bibliothek mit Aktionen einzubinden. „Wenn wir beispielsweise für Ostern basteln, holen wir uns Anregungen aus Büchern. Gern nutzen die Grundschüler im Rahmen der Lesenacht die Bibliothek und übernachten in unserer Herberge. Die Hortkinder kommen meist in den Sommerferien zu einem Lesetag zu uns. Es können bei uns von den Leuten auch neuzeitliche Bücher abgegeben werden, die man Zuhause vielleicht schon gelesen hat“, sagt Anja Thürmer. Die älteren Herrschaften leihen sich gern Krimis oder auch Romane aus.

Es können von den Lesern gern Wünsche geäußert werden, dann besorgen die Mitarbeiter bestimmte Bücher aus Spremberg. „Im Zeitalter der Medien möchte ich die Freunde der Literatur animieren, vielleicht auch wieder einmal in unserer Bibliothek vorbeizuschauen. Freuen würden wir uns auch, wenn sich der eine oder andere ehrenamtlich für die Betreuung der Bibliothek engagieren würde“, sagt Anja Thürmer.

Geöffnet hat die Bibliothek montags bis freitags ab 8.30 Uhr. Außerdem bietet das Haus interessante Freizeitangebote direkt zu Beginn des Jahres. So findet am Samstag, 13. Januar, von 15 bis 18 Uhr ein Spiel- und Tobetag mit großen Spielecken in der Halle an der „Alten Dorfschule“ statt. Dann können die Familien mit ihren Kindern einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbringen. In den Winterferien wird am 8. Februar zur Faschingsparty nach Welzow eingeladen.

(mat)