ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:17 Uhr

Heimatfest Spremberg
Sprembergs Heimatfest in ersten Zahlen

Spremberg. Sprembergs Heimatfest vom 9. bis 11. August wird neun Bühnenstandorte haben. Neben der Freilichtbühne, der großen Bühne auf dem Marktplatz und den Bühnen im Schloss und Schlossgarten werden wieder Bühnen im Bullwinkel und in der Badergasse errichtet. Von Annett Igel-Allzeit

Im „Kreisi“-Garten am Schwanenteich ist eine Bühne geplant. Die Kreuzkirche wird wieder Bühne sein. Darüber informiert Bürgermeisterin Christine Herntier. Auf 16 Bereichen ist Platz für Händler und Aktionen. Fünf Ausstellungen können besucht werden. „50 Vereine aus Sprembergs Region unterstützen das Programm. 20 Kapellen, Bands und Solomusiker allein aus der Stadt sorgen für Unterhaltung. Mit den Künstlern von außerhalb bieten sie 45 Stunden Vielfalt“, zählt Christine Herntier auf.