ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:33 Uhr

Glühwein nur aus Tassen
Spremberger Stadtbahn auf der Glühweintasse

Katja Hönisch, Lara Kantor, Nancy Scheider und Doreen Petrick zeigen die Tassen mit dem neuen Motiv.
Katja Hönisch, Lara Kantor, Nancy Scheider und Doreen Petrick zeigen die Tassen mit dem neuen Motiv. FOTO: Arlt Martina
Spremberg. Zum Lichterfest präsentiert City-Werbering 18. Motiv. Von Martina Arlt

Die Spremberger Geschäftsleute und der City-Werbering luden zum zweiten Lichterfest und zum Adventsbummel ein. Bei Einbruch der Dunkelheit füllt sich die Einkaufsmeile. Denn immerhin erhellen mehr als 7000 Lichter die Stadt. Zum Lichterfest gehört natürlich auch Glühwein. Dafür kam in diesem Jahr eine neue Glühweintasse mit dem 18. Motiv auf den Markt. Toralf Hasse vom City-Werbering bestellte 540 Stück der dunkelblauen Porzellantassen. „Haben bekannte Gebäude oder prägende Einrichtungen der Stadt ein Jubiläum, wird meist dieses Objekt für das Tassenmotiv ausgewählt. In diesem Jahr entschieden wir uns für 120-Jahre Spremberger Stadtbahn. Einige Sammler dieser Tassen gibt es noch. Zu den Lichterfesten werden die Glühweintassen an sechs Glühweinstationen in der Stadt ausgereicht“, so Toralf Hasse. Am dritten Advent können Spremberg und Gäste beim großem Weihnachtsmarkt einen Schluck aus den neuen Tassen nehmen.