| 02:35 Uhr

Spremberger Spinte bei Festen in Sachsen dabei

Die Frauen vom Spinnstübchen der Spremberger Domowina-Ortsgruppe: Irma Röck, Brigitte Kowar, Luise Bohne, Petra Koark und Irmgard Kuhlee (von links).
Die Frauen vom Spinnstübchen der Spremberger Domowina-Ortsgruppe: Irma Röck, Brigitte Kowar, Luise Bohne, Petra Koark und Irmgard Kuhlee (von links). FOTO: mat1
Spremberg. Zweimal im Jahr treffen sich Frauen zu ihrem gemütlichen "Spinnstübchen" in der "Garage" bei Petra Koark in Spremberg. So ging es auch am Sonntagnachmittag nach der Kaffeetafel gleich an die Arbeit. mat1

Gern geben die erfahrenen Spinn-Frauen Anleitung und wichtige Tipps, was dabei zu beachten ist. Auf jeden Fall werden sie sich am 21. Mai beim Neschwitzer Museumstag präsentieren. Auch beim Sorbischen Heimattag am 18. Juni in Neustadt/Spree wird die Gruppe mit von der Partie sein.