Hier zeigten die Calauer ansatzweise ihr Potential, obwohl die Jungs vom SC Spremberg die Spiele klar entscheiden konnten. Am Ende lag Spremberg mit 10:0 eindeutig vorn.
In der Jugend-Landesliga allerdings fuhr der SV Calau gegen den SC Spremberg und gegen den VfL Spremberg zwei hochverdiente Siege ein (SC - Calau 2:8; VfL - SV Calau 1:9).
Nach den noch ausgeglichenen Doppeln holten die Calauer Jungs Punkt um Punkt. Die Spremberger hielten zwar voll dagegen, doch hatten sie gegen die Angriffswelle keine Chance. Das zweite Match war fast ein Calauer Selbstläufer. (stu)