ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:47 Uhr

Spremberg
Flöte, Horn und Orgel im Musiksommer

Spremberg. Das nächste Konzert im Rahmen des Spremberger Musiksommers in der Kreuzkirche wird das Ensemble „a tre“ aus Potsdam bestreiten. Das kündigt Alexander Adam, Vorsitzender des Gemeindekirchenrates der Kreuzkirchengemeinde, an.

Mit Horn, Flöte und Orgel wollen sie am 23. Juni viele musikalische Kostbarkeiten spielen. Brigitta Winkler (Flöte), Gisbert Näther (Horn) und der Organist Matthias Jacob treffen sich in ihrer etwas ungewöhnlichen Besetzung seit vielen Jahren. Seit 1999 haben sie Auftritte im In- und Ausland. Werke des Barocks und der Romantik dürfen Sprembergs Musikfreunde am 23. Juni ebenso erwarten wie moderne Stücke. Ihre Repertoire reicht von Telemann und Bach über Homilius, Lachner und Bartholdy bis zu Reger und Kreuz. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist Alexander Adam zufolge frei, die Freude über Spenden für die Kirchenmusik aber ist groß.