| 17:50 Uhr

Ausstellung in Spremberg
Lennert Piltz stellt in Volksbank aus

Spremberg.

(wr) Der Spremberger Fotograf Lennert Piltz stellt seine Motive ab März bei der Volksbank  am Spremberger Marktplatz aus. Wie die Pressestelle der Volksbank mitteilt, widmen sich die Fotografien der Faszination für die Natur. In der Ankündigung heißt es, die Motive „geben Kraft und können dem alltäglichen Leben für einen Moment eine Auszeit geben“. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 1. März, um 17 Uhr eröffnet. Im November 2017 stellte Lennert Piltz seine Arbeiten einer Delegation chinesischer Fachleute vor, die den Spremberger Wasserverband besuchten. „In meinem Versteck sitze ich bis zu acht Stunden, wenn ich auf ein Motiv warte“, erzählte er. „Auch Liebespärchen sind mir vor die Kamera gelaufen, denen ich dann gesagt habe, geht besser woanders hin.“ Einen Rotfuchs besuchte Lennert Piltz mehrere Monate lang, bis ihm Aufnahmen aus der Nähe gelangen.⇥ Archivfoto:Anja  Guhlan