ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:59 Uhr

Fördermittel für Spremberg angekündigt
Fachgremium berät über den Stadtumbau

Spremberg. Über den Stadtumbau in den Jahren 2018 bis 2020 werden die Mitglieder des Spremberger Bauausschusses am Montag, 15. Januar, beraten. Sie treffen sich um 18 Uhr im Ratssaal des Bürgerhauses. Für die beiden Jahre liegt den Rathaus-Mitarbeitern eine Zusage an Fördermitteln von Land und Bund in Höhe von 1,797 Millionen Euro vor, wie Fachbereichsleiter Gerd Schmiedel mitteilt.

Dieser finanzielle Rahmen sei allerdings durch konkrete Projekte zu untermauern. So soll unter anderem der Landschaftspark am Georgenberg samt Freilichtbühne und Schwanenteich in das Programm „Zukunft Stadtgrün“ aufgenommen werden.