ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:14 Uhr

Fachleute berichten von sinkendem Fischbestand
Spremberger Angler wählen neuen Vorstand

Seinen neuen Vorstand hat der Kreisanglerverband gewählt. Wie der Verband mitteilt, trat der langjährige Vorsitzende Ralf- Reiner Krause nicht mehr zur Wahl an. Er hatte dieses Amt in Spremberg 22 Jahre bekleidet.

Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder einstimmig Silvio Trapp. Ihm zur Seite stehen Peter Bär als Stellvertreter und Ines Trapp als Schatzmeisterin. Als Schriftführer fungiert Helmut Hylla. Gewässerwart ist Johannes Lissner. Zudem widmeten sich die Mitglieder bei ihrer Konferenz dem sinkenden Fischbestand in den Gewässern rund um Spremberg. Laut Fangbelegen wurden im Jahr 2016 ungefähr 3,4 Tonnen Fisch gefangen. Auch die Artenvielfalt nehme ab.