ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:08 Uhr

Schnelles Internet
Gremien beraten über Breitbandausbau

Welzow/Spremberg. René Wappler

Gleich zwei politische Gremien befassen sich in der nächsten Woche mit der Breitbandversorgung in der Region. Nach Angaben des Spremberger Rathauses berät der Bauausschuss am Montag, 13. November, im Ratssaal des Bürgerhauses über den Internet-Ausbau, wobei die Mitarbeiter des Wirtschaftsförderers ASG Auskunft zum aktuellen Stand bei der Breitbandversorgung geben. Die Konferenz beginnt um 18 Uhr. Am nächsten Tag, dem 14. November, treffen sich die Mitglieder des Welzower Bauausschusses im Saal ihres Rathauses in der Poststraße 8, um die Einwohner über die aktuellen Projekte zu informieren. Dazu zählen die Investitionen der Deutschen Telekom in Welzow und dem Ortsteil Proschim sowie die Vereinbarungen zwischen dem Landkreis und den Städten und Gemeinden, die Einwohner mit leistungsfähigen Anschlüssen auszustatten. Die konkrete Planung soll zur Bauausschuss-Sitzung in Welzow vorgestellt werden.