ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:30 Uhr

Aufruf
Spremberg sucht neue Spreenixe

Spremberg. Bewerbungen sind noch bis zum 27. Mai möglich.

Die Amtszeit der Spremberger Spreenixe Nicole Pietkiewicz geht zu Ende. Viele interessante Veranstaltungen und Eindrücke konnte sie in ihrer Amtszeit erleben, viele Eindrücke sammlen. Nun ruft sie gemeinsam mit der Stadt Spremberg alle Sprembergerinnen auf, sich für die nächste Saisaon als Kandidatin für das Ehrenamt zu bewerben.

Gesucht werden Kandidatinnen ab 18 Jahren, die zuverlässig, redegewandt, aufgeschlossen sind, um die Stadt Spremberg bei regionalen und nationalen Veranstaltungen zu präsentieren. Sie sollte tanzen und Auto fahrende können sowie eine „Schwimmerin“ sein.

Mit dem von ihr mitkreierten Kleid fährt die „20. Spremberger Spreenixe“ im eigenem „Dienstauto“ zu verschiedenen Veranstaltungen, Messen, Festumzügen, Volks- und Stadtfesten oder Empfängen. So manches Unternehmen stellt auch die eine oder andere Überraschung zur Verfügung.

Das Ehrenamt wird für die Zeit vom 11. August 2019 bis 15. August 2021 besetzt. Ernannt wird die Spremberger Spreenixe im Rahmen des Spremberger Heimatfestest. Dem geht allerdings bereits die Wahl durch eine Jury voraus.

Formlose Bewerbungen können Interessierte bis zum 27. Mai 2019 bei der Stadt Spremberg einreichen. Ansprechpartnerin ist Cornelia Hansche vom Fachbereich Kultur, Sport und Jugend, Am Markt 1 in Spremberg, Telefon 03563 340411 oder per E-Mail unter kulturamt@stadt-spremberg.de.

(red/sha)