ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:18 Uhr

Stadt hofft auf Sound City 2020
Spremberg schickt Festival-Bewerbung ab

Spremberg. Bis zum Ende dieser Woche werden die Mitarbeiter des Spremberger Rathauses nach eigenen Angaben die Bewerbungsunterlagen für das Musikfestival „Sound City 2020“ abschicken. Falls Spremberg den Zuschlag erhält, sollen vom 26. bis 28. Juni 2020 in der Stadt mehr als 160 Veranstaltungen stattfinden.

Dazu zählen Orchesterkonzerte, Auftritte von Rockbands und Kunstinstallationen. Landrat Harald Altekrüger (CDU) hatte im Oktober versichert, dass er eine Bewerbung der Stadt Spremberg unterstützen werde. In anderen Orten zählte das Festival bisher stets um die 35 000 Besucher.