ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Spremberg punktet erneut

Bezirksliga Dresden Jugend Der zweite Spieltag der Bezirksliga Dresden im Jugendbereich wurde am Samstag in der Spremberger Schwimmhalle ausgetragen. Die Spremberger hatten zwei Spiele gegen die SG Dresden und Leipzig-Leutsch zu bestreiten. E. Eichler


Dresden - zurzeit stärkste Kraft in der Bezirksliga - heizte den Sprembergern tüchtig ein. Nach zwei Abschnitten lag Spremberg mit 0:5 hinten, kam im dritten Abschnitt zum ersten Tor, doch Dresden war zwischenzeitlich auf 1:9 davongeeilt.
Erst im vierten Abschnitt erwachten die Spremberger und kämpften endlich um jeden Ball. Am Ende war das Ergebnis etwas freundlicher gestaltet mit 5:13 für Dresden.
Gegen die Mannschaft der SG Leipzig-Leutsch wurde gekämpft, wobei Torwart Christoph Latte tolle Paraden zeigte. Besonders der schwimmerische Einsatz konnte sich diesmal sehen lassen und führte zum 10:8-Sieg. Die Tore für Spremberg schossen Klaus Einhorn (8), Alexander Schütz (3), Alexander Tchingow (3), Thomas Marcel (1).
Nächster Spieltag ist der 25. November in Görlitz.
Für Spremberg spielten weiter: Patrik Schön, Jan Thieme, Christian Krause, Maik Läbe, Fabian Spitzner, Enrico Pech, Sebastian Trost, Martin Noack. Die weiteren Ergebnisse: Görlitz - Bautzen 21:2, Görlitz - Dresden 3:12, Leipzig - Bautzen 21:2.

tabelle