| 02:44 Uhr

Spremberg kooperiert mit der Cottbuser Uni

Spremberg/Cottbus. Die Stadt Spremberg kooperiert mit der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus bei der Bewerbung für einen Ideenwettbewerb. Unter dem Titel "Energieeffiziente Gebäude 2050" sollen innovative Konzepte für Stadtquartiere und Energiesysteme der Zukunft eingereicht werden. René Wappler

Die Teilnehmer entwerfen diese Konzepte nach Angaben der Rathaus-Mitarbeiter anhand eines realen Standortes in der Energieregion Lausitz. Erste Gespräche dazu führten die Fachleute aus der Stadtverwaltung bereits mit den Cottbuser Uni-Experten.