| 17:33 Uhr

Wettbewerb der Hortkinder
Biathlon findet an der Kollerberg-Schule statt

Spremberg. René Wappler

Der Biathlon der Spremberger Hortkinder findet am heutigen Mittwoch, 25. Oktober, von 10.15 Uhr bis 14 Uhr auf dem Gelände der Kollerberg-Grundschule in der Zedlitzstraße 1 statt. Der Wettbewerb, der nach Angaben der Rathaus-Pressestelle bereits zum dritten Mal, startet, führt das Aktionsprogramm „Immer in Bewegung mit Fritzi“ des Landessportbundes Brandenburg fort. Er dient demnach dem Ziel, die Effekte der Kita-Olympiade der Vorschulkinder für Kinder im Grundschulalter zu nutzen, um Spaß und Freude an der Bewegung und regelmäßigem Sport weiterzuentwickeln. Der Kreissportbund und die Kreissportjugend Spree-Neiße fungieren wie die Stadt Spremberg als Veranstalter. Voraussichtlich werden ungefähr 70 Mädchen und Jungen aus den Horteinrichtungen in der Stadt teilnehmen. Sie haben sich mit Übungen in Kraft und Ausdauer auf den Biathlon vorbereitet, den auch die Volksbank Spree-Neiße unterstützt. Zuschauer und Gäste, die die agierenden Kinder zu Höchstleistungen anspornen möchten, sind nach Angaben der Veranstalter ebenfalls eingeladen. Bürgermeisterin Christine Herntier (parteilos) eröffnet den Wettbewerb um 10.15 Uhr. Die Teilnahme zählt: Jedes Kind wird eine Urkunde erhalten.