ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:55 Uhr

Spende für die Kita in Graustein
Mit Kamm und Schere für den guten Zweck

Kai Noack nahm für das ASF in Spremberg die Spende der Frisierbar entgegen.
Kai Noack nahm für das ASF in Spremberg die Spende der Frisierbar entgegen. FOTO: Albert-Schweitzer-Familienwerk / Oliver Wartenberg
Spremberg. Mehr als 600 Euro hat die dritte Spendenaktion des Friseursalon „Frisierbar“ in Spremberg unter Leitung von Peggy Schulz anlässlich des Spremberger Lichterfestes zu Gunsten des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Brandenburg gebracht.

Sämtliche erwirtschafteten Einnahmen des Frisierbar-Teams an diesem Tag für Frisuren, Haarschnitten und Glühwein, insgesamt 612,50 Euro, kommen der ASF-Kindertagesstätte in Graustein zugute.