| 02:45 Uhr

Sommerfest mit Pflanzentausch

Carola Petzold (vorn rechts) sowie Heike, Ramona und Horst Gaede beteiligten sich ander Pflanzenbörse zum Sommerfest.
Carola Petzold (vorn rechts) sowie Heike, Ramona und Horst Gaede beteiligten sich ander Pflanzenbörse zum Sommerfest. FOTO: Martina Arlt/mat1
Spremberg. Der Kleingartenverein "Groß Buckow" hat sein Sommerfest erstmals mit einer Pflanzen-Tauchbörse verbunden. Zahlreiche Blumenzwiebeln – akribisch sortiert – fanden dabei ihre Liebhaber unter den anwesenden Gartenbesitzern. mat1

Aber auch Pflanzen wie Fetthenne, Frauenmantel, Lenzrose, Lupine oder Chameleon, waren im Angebot. "Es gab auch schon eine Versteigerung unter den Gartenfreunden. Dann gibt jeder ab, was er bei seiner Ernte übrig hat und dann bringt man die Dinge schon gut an den Mann oder an die Frau", erklärt Udo Dokter.

Dokter ist Vorsitzender des vor 36 Jahren gegründeten Vereins, der sein inzwischen 35. Gartenfest feierte. Die Fläche der Vereinsgärten umfasst 22 500 Quadratmeter, auf der derzeit insgesamt 42 Pächter ihre grüne Oase hegen, pflegen und Erholung finden. "Wir sorgen auch dafür, dass es bei uns in der Anlage keinen Leerstand gibt", sagt Dokter.

Am Samstag standen außerdem 50 Preise bei der Tombola bereit, die viele Abnehmer unter den Gästen fanden. Die Frauen sorgten mit selbst gebackenem Kuchen für eine Kaffeetafel in gemütlicher Runde. Nach toller Partymusik feierten sie bis nach Mitternacht in ihren Gefilden.

Immer wieder gibt es auch Arbeitseinsätze in dieser Gartenanlage. So zeigt sich dieses schöne Fleckchen Erde immer in einem gepflegten Zustand.