Im Klubhaus der Vattenfall AG beginnt an diesem Tag um 10 Uhr die inzwischen 17. Auflage dieses Skatspieler-Wettbewerbes der Bergmänner. Dabei werden zweimal 48 Spiele gespielt, teilt der stellvertretende Vereinsvorsitzende des Traditionsvereins Glückauf Schwarze Pumpe, Jürgen Kobus, mit. Der Einsatz beträgt zehn Euro und die Einnahmen kommen am Ende zu 100 Prozent zur Ausschüttung. Der Tagesbeste erhält einen Wanderpokal und 250 Euro Siegprämie, so Kobus. Das Skatturnier des Traditionsvereins Schwarze Pumpe ist bereits in der ganzen Lausitz bekannt und zieht auch Skatspieler aus Senftenberg, Hoyerswerda, Cottbus, Weißwasser und Forst an.

Weltraum-Märchen im Spreekino

Was vom Himmel fällt, gehört dem, der es findet! Diesem Grundsatz folgt der Junge Iskander, der in der kasachischen Steppe eine hübsche französische Astronautin findet und sich sofort in sie verliebt. Sie war in der Wüste notgelandet und kann sich an nichts erinnern. Unter dem Titel "Baikonur" zeigt das Spreekino Spremberg in seiner Reihe "Der besondere Film" diesen deutsch-russischen Streifen am heutigen Montag um 20 Uhr sowie am Mittwoch um 17.30 Uhr.