ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Seniorenheim-Chefin: Sofas nur für Sperrmüll

Spremberg. Weder als Kunstinstallation dienten die Sofas vor dem Seniorenheim noch als Werbung fürs Haus: Darauf legt die Chefin des Hauses, Sylvia Schutzka, Wert. "Wir haben die Möbel als Sperrmüll angemeldet", sagt sie zum RUNDSCHAU-Beitrag, in dem es hieß: "Wäre das Polster nicht eingeschneit, könnten die beiden Sofas glatt als kunstvolle Installation durchgehen. René Wappler

"