| 17:08 Uhr

Ortsbeirat tagt
Sellessen berät über neue Informationstafel

Spremberg.

Über das Errichten einer neuen Informationstafel in Bühlow wollen die Mitglieder des Ortsbeirats von Sellessen beraten. Sie treffen sich am Dienstag, 20. Februar, um 18.30 Uhr im Büro des Ortsvorstehers zu ihrer Konferenz, bei der sie laut Ankündigung auch über den Haushalt und das Verteilen der kulturellen Mittel sprechen werden. Den Wunsch für eine erste Informationstafel hatte der Ortsbeirat auf der Investitionsliste eingetragen, die geplante Projekte der Ortsteile von Spremberg enthält. Daraufhin wurde im September 2017 ein Pavillon aus Holz an der Muckrower Straße eingeweiht, an dem eine solche Tafel über die Radwege in der Region informiert. Das Projekt kostete insgesamt 18 000 Euro. Der genaue Standort für die neue Tafel ist noch nicht festgelegt, wie Ortsvorsteher Hardy Kordian mitteilt. Sie soll ebenfalls auf die Radtouren hinweisen. Als Attraktion für Radfahrer aus anderen Gegenden gilt nach wie vor die Talsperre am Spremberger Stausee. Das berichtet Marco Wentworth von der Spremberger Touristinformation. „Schade nur, dass die Staumauer für Radfahrer nach wie vor geschlossen bleibt.“