| 02:47 Uhr

Seit zwei Tagen im Wasser

FOTO: mat
Spremberg. Jedes dritte Jahr lädt die Spremberger Wasserwacht zum großen 48-Stunden-Schwimmen ein. An diesem Wochenende gab es nun die dritte Auflage dieses sportlichen Events. mat1

Gestartet wurde der Wettkampf am Samstag mit 100 Teilnehmern, die aus allen Himmelsrichtungen in Spremberg anreisten. Auch Starter aus den Niederlanden waren dabei. Mehr als 60 Helfer der Wasserwacht sowie Freunde und Bekannte sorgen sich drei Tagen lang rund um die Uhr um das Wohl der Teilnehmer. Am Montagvormittag findet die Siegerehrung statt.