| 16:15 Uhr

Spremberg
Sanierung der Rohrleitungen wird fortgesetzt

Spremberg.

Die Gesellschaft für Wohnungsbau mbH Spremberg hat im vergangenen Jahr mit der Sanierung der Leitungen in der Karl-Marx-Straße 11-17 begonnen. Nach einer Unterbrechung der Arbeiten zu den Weihnachtsfeiertagen wird die Maßnahme nun fortgesetzt, teilt die Gewoba mit. Die Hälfte der Rohrleitungen in den 70 Wohneinheiten sei inzwischen ohne Komplikationen erneuert worden, der Rest soll bis Februar 2018 abgeschlossen sein.