ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:16 Uhr

Das ATZ feiert germanisch Halloween
Samhain an der alten Welzower Feuerwehr

Welzow. Der Ritter Irre von Schrecken wird wieder zur Samhain-Feier am 31. Oktober im Archäotechnischen Zentrum Welzow (Fabrikstraße 2) zu Gast sein.

Ab 16 Uhr geht es los mit der nun schon traditionellen Kürbis-Schnitzerei. Der beste Kürbis wird gegen 17.30 Uhr prämiert. Am besten bringt man sich seinen Kürbis mit, da in diesem Jahr aufgrund des trockenen Wetters der Vorrat sehr begrenzt ist. Natürlich kann der Kürbis nach der Prämierung wieder mit nach Hause genommen werden. Die Zeit bis 18 Uhr zur Theater-Führung wird vom ATZ überbrückt mit dem Aktivspiel „Rettet Prinzessin Sofia!“. Während die Kinder zur Rettung der Prinzessin beitragen, können die Eltern bei der weisen Hexe Ines einen Schulterblick in die Zukunft wagen. Das Fest klingt aus im Innenhof mit Stockbrot und Zaubertrank am Lagerfeuer. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

(red/js)