| 02:35 Uhr

Rock- und Bluesnacht in Spremberg

Spremberg. Am Samstag steigt ab 18 Uhr die elfte Spremberger Rock- und Bluesnacht im Festzelt im Biergarten des Hotels "Zur Post". Musikfreunde weit über die Grenzen Sprembergs hinaus werden erwartet, wenn die Lübben City Blues Connection auftritt. red/pos

Besonders ist die Besetzung mit Musikern unterschiedlicher Generationen und verschiedener Instrumente. Mit dabei sind Frank "Gala" Gahler (Monokel), Wolfram "Boddi" (Engerling), Kuhle Kühnert (Monokel), Basti Baur (Monokel/Knorkator), Mike Seeber, Martin Fankhänel (Lateriser), Beata Kossowska (polnische Nummer eins der Harpspieler), Philipp Rösch und Tobias Ridder (beide Mike Seeber Band).

Speiche meets Friends ist ein weiteres Novum des Abends. Monokel Mastermind "Speiche" hat nur für diesen Abend Freude aus dem großen Monokel-Universum um sich geschart - neben bereits Genannten auch Lello. Zusammen geben sie einen musikalischen Einblick ins Repertoire der Kultband, von der Ballade bis zum Gitarrenrock rund um kräftigen, handgemachten Blues. Außerdem sind die Bands Tino Standhaft und Double Vision zu erleben.

Karten: 30 Euro (Abendkasse).