ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:37 Uhr

Spremberg
Hochkarätig in Spremberg

"Karat" in Spremberg.
"Karat" in Spremberg. FOTO: Arlt Martina
Spremberg. Der Spremberger Musikfreund Gerd-Rüdiger Heppner sowie Gastwirt Toralf Hasse haben wieder für Open-Air-Feeling an der Spree gesorgt. Den Auftakt der zweitägigen Musik-Session meisterte die Gruppe Karat mit Frontmann Claudius Dreilich.

Hunderte Besucher feierten mit der ostdeutschen Band Party. Titel wie „Über sieben Brücken“, „Der blaue Planet“ und „Schwanenkönig“ sind noch allgegenwärtig. Am Samstag setzten die Organisatoren noch einen drauf und feierten mit Monokel und Co. die Rock- und Blues-Nacht. Dazu reisen die Fans aus ganz Deutschland nach Spremberg. ⇥Foto: Arlt